Höchster Saisonsieg

Wieder mussten die B-Junioren auf mehrere verletzte bzw. erkrankte Spieler verzichten. So unterstützen uns an diesem Tag mit Luca Stückradt, Max Eichhorn und Diyar Sezgin gleich drei Spieler der C-Jugend. Und das mit Erfolg. Der vierte Sieg im vierten Spiel war zugleich der höchste Saisonsieg.

Im Vergleich zum vorherigen Spiel konnte unsere Mannschaft diesmal die sich ihr bietenden Torchancen nutzen und so lagen wir bereits nach einer viertel Stunde mit 2:0 in Führung. Die spielerische Überlegenheit setze sich im Verlauf der ersten Halbzeit fort und wir konnten das Ergebnis durch Tore von Valentin Schuhmann und Rick Schumann bis zur Pause noch in die Höhe schrauben.

Zu Beginn der zweiten Hälfte wurden die beiden C-Jugendlichen Max Eichhorn und Diyar Sezgin eingewechselt. Das tat der Feldüberlegenheit unserer Mannschaft keinen Abbruch. Im Gegenteil. Nachdem Rick Schumann kurz nach dem Wiederanpfiff seinen dritten Treffer an diesem Tag erzielte, durften sich auch Max Eichhorn und Diyar Sezgin in die Torschützenliste eintragen. Der letzte Treffer des Tages fiel bereits in der 60. Minute durch ein Eigentor. Den Ehrentreffer und auch gleichzeitig einzige nennenswerte Torchance, verhinderte unser C-Jugend Torwart Luca Stückradt mit einer tollen Parade.

 

Torschützen:

1:0 Rick Schumann (8. Min.)

2:0 Enes Saygiri (15. Min.)

3:0 Valentin Schumann (26. Min.)

4:0 Rick Schumann (30. Min.)

5:0 Rick Schumann (44. Min.)

6:0 Max Eichhorn (50. Min.)

7:0 Diyar Sezgin (55. Min.)

8:0 Jannik Schwarz (Eigentor, 60. Min.)

Spielbericht: B-Junioren JFV Ulfetal – JSG Neuenstein Endstand:8:0

Schreibe einen Kommentar