Siegesserie geht auch in 2017 weiter

Den achten Sieg im achten Spiel holten unsere Jungs der B-Junioren. Dieser war aber ein hartes Stück Arbeit gegen kämpferisch gute Gäste von der JSG Alheim.

Nach der langen Winterpause und schwierigen Vorbereitung merkte man unseren Jungs die fehlende Spielpraxis noch an. Es konnte in der Vorbereitung nur ein Freundschaftsspiel bestritten werden. Das erste Nachholspiel eine Woche zuvor wurde beim Stand von 4:0 für uns bereits nach 27. Minuten aufgrund des Dauerregens abgebrochen.

Wir begannen die Partie nicht mit der notwendigen Einstellung, wodurch viele Zweikämpfe gerade in der Offensive verloren gingen. Torchancen entstanden demnach eher durch Zufall. Trotzdem hätte wir in Führung gehen können, aber Nils Otterbein scheiterte aus kurzer Distanz am guten Torhüter der Gäste. Mit zunehmender Spieldauer erarbeiteten wir uns dann mehr Ballsicherheit und somit auch Möglichkeiten zur Führung. Doch entweder war der Abschluss zu schwach oder der Keeper der Gäste war mit guten Parade zur Stelle. So scheiterte erneut Nils Otterbein als er alleine auf den Torhüter zulief. Kurz vor der Halbzeit war es dann doch soweit. Rick Schumann gelang die verdiente Führung. Von den Gästen hingegen ging in der ersten Halbzeit keine Gefahr aus. Alle Konterversuche konnten unsere Jungs frühzeitig unterbinden.

In Hälfte Zwei hatten wir weiterhin mehr Spielanteile. Jedoch zeigten wir nun auch den nötigen Willen. Wir konnten uns weiterhin Torchancen erarbeiten. Folgerichtig fiel nach einem Freistoß von Laurenz Hirschfeld der zweite Treffer. Sein Bruder Hendrik konnte die Flanke freistehend ins Tor köpfen. Weitere Torchancen folgten. Wir scheiterten aber immer wieder am guten Keeper aus Alheim bzw. an unserer eigenen Abschlussschwäche. So konnten z. B. weder Fabian Glock noch Valentin Schumann ihre Chancen verwerten. Kurz vor dem Ende verbuchten dann auch die Gäste eine nennenswerte Torchance. Der Freistoß aus 25 Metern ging jedoch knapp über das Tor, sodass unser Torwart nicht eingreifen musste.

Unterm Strich bleibt ein verdienter Erfolg und ein guter Start ins Jahr 2017.

 

Torschützen:

1:0 Rick Schumann (38. Min.)

2:0 Hendrik Hirschfeld (56. Min.)

 

Spielbericht: B-Junioren JFV Ulfetal – JSG Alheim Endstand: 2:0

Schreibe einen Kommentar