Die A-Junioren des JFV Ulfetal gewannen ihre Auswärtspartie in Künzell mit einer starken Teamleistung. Trotz des Ausfalls beider Stürmer, Kleinschmidt und Otterbein, spielten die Gäste frech und konzentriert. Jan-Luca Schwachheim verwertete eine Kopfballvorlage von Jonas Krapf zur verdienten Führung. Der Ausgleich fiel, als man einen abgewehrten Ball nicht klären konnte und der Gastgeber abstaubte. Noch vor der Pause wieder die Führung, durch einen Freistoßknaller ins linke Tordreieck von Laurenz Hirschfeld. Und dieser hatte sogar das 3:1 auf dem Fuß, als er einen Fernschuss an die Lattenunterkante setzte.

Nach der Pause dann das 3:1 durch ein mittlerweile bekanntes Muster. Freistoß Laurenz Hirschfeld und Kopfball Hendrik Hirschfeld ins Dreieck. Danach verteidigten die Gäste aus Ulfetal gekonnt und konsequent. Das Tor zum 2:3 fast mit dem Schlusspfiff war dann nur noch Ergebniskosmetik.

Fazit: Mit 8 B-Jugendlichen angetreten gegen eine fast 2 Jahre ältere Mannschaft souverän gewonnen und damit Anschluss zur Tabellenspitze gehalten.

 

0:1 Jan-Luca Schwachheim (20. Min.)

1:1 Yusuf Ibrahim Kocak (26. Min.)

1:2 Laurenz Hirschfeld (37. Min.)

1:3 Hendrik Hirschfeld (63. Min.)

2:3 Burak Kocagoez (90+2. Min.)

 

Souveräner und verdienter Auswärtssieg

Schreibe einen Kommentar