JFV Aulatal-Kirchheim II – JFV Ulfetal. 0:2

bei hochsommerlichen Temperaturen übernahmen wir von Beginn an das Kommando auf dem Rasen. Bereits nach 5 Spielminuten hätten die wir in Führung gehen müssen. 3 Minuten später scheiterte D. Sezgin am Pfosten des JFV Aulatal-Kirchheim II. In der 25 Minute machte es Tom Wagner besser und köpfte nach einem Eckball zum verdienten 1:0 ein.

Im weiteren Verlauf der Partie verflachte diese etwas, aber der JFV Ulfetal war jederzeit spielerisch besser, konnte aber dies nicht mit Toren unterstreichen. So kam es, dass die Gastgeber unseren Jungs mit einem Eigentor in der 68. Minute den Endstand von 2:0 bescherten.

Alles im allem geht der Sieg aber wegen der spielerischen Anteil in Ordnung.

Mit diesem Sieg geht eine überragende Rückrunde der C Junioren zu Ende und das vorher erklärte Ziel von 25 Punkten wurde erreicht.

Sieg zum Ende der Saison 2:0 in Niederjossa

Schreibe einen Kommentar