Das Spiel begann um 18:30 Uhr. In der ersten Minute schoß Rahim Habibi das 1:0. Das Spiel lief dann sehr ausgeglichen weiter. Nach zehn Minuten glich der SC Lispenhausen aus. Zehn Minuten später ging der JFV Ulfetal erneut in Führung. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit schoß Moritz Pippert dann das 3:1. Der SC Lispenhausen schoß kurz nach Beginn der zweiten Halbzeit dann das 3:2. Moritz Pippert erzielte dann das 4:2 für den JFV Ulfetal. Lispenhausen verkürzte dann auf 4:3 und glich dann schließlich zum 4:4 aus. So war der Spielstand dann auch nach der offieziellen Spielzeit. Dann ging es in die Verlängerung, wo Ole Gleim den JFV Ulfetal dann wieder in Führung brachte. Doch leider gelang es dem SC Lispenhausen dann wieder den Ausgleich zu schießen. Nach der Verlängerung gab es dann Siebenmeterschießen, bei dem der JFV Ulfetal dann unglücklich mit 10:11 Toren verlor.IMG_20170523_185617IMG_20170523_185604IMG_20170523_185448IMG_20170523_185357IMG_20170523_185345

Kreispokalspiel des JFV Ulfetal gegen den SC Lispenhausen

Schreibe einen Kommentar