Das erste Tor fiel schon kurz nach Anpfiff des Spiels für die JSG Bebra. Doch der JFV konnte kurz danach ausgleichen. Das Spiel plätscherte dann im wahrsten Sinne vor sich hin, denn es musste wegen eines starken Regenschauers abgebrochen werden. Nach der Unterbrechung gelang es dem JFV 4 Tore bis zur Halbzeit zu schiessen. Nach der Halbzeit erzielte der JFV zwei weitere Tore, doch die JSG Bebra kämpfte und erzielte das 7:2. Ein paar Minuten später schoß die JSG das 7:3, doch Ulfetal erhöhte auf 8:3. Bebra schoß dann schließlich das 8:4 und der JFV beendete die Partie durch das 9:4

JFV Ulfetal gegen JSG Bebra

Schreibe einen Kommentar