Das Spiel begann pünktlich um 17:30 Uhr. Der JFV Ulfetal hatte schon gleich eine gute Torchance, die aber nicht verwertet werden konnte. Doch schließlich folgte dann in der ersten Halbzeit ein wahrer Torregen, bei dem der JFV Ulfetal sage und schreibe 12 Tore schoß. Dann folgte die zweite Halbzeit. Der JFV Bad Hersfeld II kämpfte trotz des bis dahin großen Rückstands tapfer weiter. Doch alles kämpfen half dem JFV Bad Hersfeld II nicht viel, den der JFV Ulfetal schoß auch in der zweiten Halbzeit nochmal 11 Tore. So endete das Spiel mit 0:23 Toren. Unsere Torhüterin hatte während des gesamten Spiels nicht viel zu tun.

JFV Bad Hersfeld II gegen den JFV Ulfetal

Schreibe einen Kommentar