Als Vorbereitung für die anstehende Saison reisten die E1-Junioren zum Turnier nach Kleinenglis in der Nähe von Borken. Die anwesenden 10 Mannschaften wurden in zwei Gruppen aufgeteilt, in denen jede Mannschaft zunächst 4 Gruppenspiele absolvieren musste.

Mit jeweils einem 1:0 gegen den JFV Eder-Schwalm und den FV Felsberg in der Gruppe B geling den Ulfetalern ein hervorragender Start in das Turnier. Mit dem weiteren Sieg im dritten Gruppenspiel gegen die JSG Homberg-Efze in Höhe von 4:1 unterstrichen die Jungs ihre Ambitionen auf den Gruppensieg. Das letzte Gruppenspiel gegen die JSG Mandern endete 2:2 unentschieden und bescherte unseren Kickern den Gruppensieg.

Gleich im Anschluss fanden die beiden Halbfinalspiele statt. Hier traf der JFV auf die befreundete Mannschaft des KSV Hessen Kassel. Hier entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe, bei dem unsere Jungs mit 1:0 in Führung gingen. Zum Ende der Spielzeit erhöhte der KSV den Druck auf unser Tor und glich zum 1:1 aus. Dies war dann auch der Endstand nach der offiziellen Spielzeit von 14 Minuten. Wegen der sommerlichen Temperaturen wurde auf eine Verlängerung verzichtet und gleich zum 8-Meter Schießen übergegangen. Hier verloren unsere Jungs unglücklich mit 2:3.

Im abschließenden Spiel um Platz 3 bestätigten sie aber ihre gute Form und gewannen gegen die JSG Homberg-Efze mit 2:1.

Unter dem Strich bleibt eine sehr disziplinierte und kämpferische Einstellung unserer Jungs! Bei dem der TEAM-Gedanke an erster Stelle steht! Da wächst was zusammen…

E1- Junioren auf Platz 3 beim Sommerturnier in Borken

Schreibe einen Kommentar