Einen verdienten Heimsieg gegen die JSG Eitratal verbuchte die D1 am Samstag. In einer kampfbetonten Party überzeugten die Jungs mit viel Laufbereitschaft und Einsatz. Das Tor des Tages erzielte Fahri Can Gök in der 45 Minute durch einem Abstauber nach einer Standardsituation. Mit der Führung im Rücken lies die Mannschaft nicht mehr viel zu und  brachte den Vorsprung souverän über die Zeit.

D1 mit erstem Sieg in der Gruppenliga

Schreibe einen Kommentar