Vorankündigung: C-Junioren Derby am 05.11. in Ronshausen

Durch die Eingruppierung der C-Junioren in die Kreisliga Lauterbach-Hünfeld/Hersfeld-Rotenburg gibt es nur noch ein Derby des Altkreises Hef-Rof. An diesem Samstag, 05.11. ist es soweit und unsere Mannschaft tritt gegen die JSG Rotenburg/Braach/Lispenhausen an.

 

Um 14:00 Uhr empfängt die momentan beste Abwehr der Liga die JSG in Ronshausen.

 

Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützung.

 

 

 

Erster Titel für A-Jugend des JFV Ulfetal

 

Nach spannenden Halbfinalspielen stand am 05. Oktober das Finale des diesjährigen Landratspokals an.

Auf dem neutralen Platz in Friedewald trafen die A-Jugend des JFV Ulfetal auf die die der JSG Hauneck-Haunetal.

Beide Teams sind in der Kreisliga Hersfeld-Rotenburg noch ohne Punktverlust und teilen sich somit die Tabellenspitze.

Zu Beginn der ersten Spielhälfte waren die Kicker aus dem Haunetal spielbestimmender und konnten bereits nach circa 20 gespielten Minuten in Führung gehen.

Der JFV kämpfte sich mit jeder abgelaufenen Spielminute mehr ins Geschehen und es entstand ein ausgeglichenes Pokalfinale.

Trotz einiger Torchancen auf beiden Seiten ging es mit 1:0 in die Halbzeitpause.

Nach dem Seitenwechsel wirkten die Ulfetaler viel aufgeweckter und siegeswilliger als ihre Gegner, sodass Marvin Schade in der 50. Minute den Ausgleich erzielen konnte.

Anscheinend beflügelt von ihrem Treffer rannten die Weiteröder unerbittlich auf das Tor der JSG Hauneck-Haunetal.

Schon in der 55. Spielminute war es Alexander Schneider, der nach Getümmel im Haunetaler Strafraum den Ball aus kurzer Distanz ins Tor des gegnerischen Torwarts einschob.

In der letzten halben Stunde versuchte die JSG noch einmal einige Akzente in der Offensive zu setzen, jedoch kam sie nie gefährlich gegen die konzentrierte Abwehrarbeit der Ulfetaler an.

Somit gewinnt die A-Jugend des JFV Ulfetal verdient den Kreispokal 2016/17 und darf den ersten Titel des  vor rund einem Jahr gegründeten Jugendfördervereins vermerken.

C Junioren: 7:3 Heimsieg gegen JSG Schlitzerland

Starker Beginn unserer Jungs vom  JFV Ulfetal mit der verdienten Führung durch Diyar Sezgin in der 7. Spielminute. Bereits in der 9. Minute konnte Marlon Hofmann auf 2:0 erhöhen.  Leider ließen die Jungs vom JFV Ulfetal weitere gute Chancen liegen und verpassten somit eine noch höhere Führung. Ab der 15. Minute wurde das Spiel vom JFV  zu überheblich und die Gäste kamen mit der 1. guten Chance zum Anschluß durch Johannes Schmier 20. Minute. Der Schock saß bei uns tief, so dass bereits eine Minute später Jan Hendrik Gärtner zum 2:2 Halbzeitstand ausgleichen konnte.
In der 2. Halbzeit erwischten die Gäste den besseren Start und trafen direkt nach Wiederanpfiff zum 2:3, Torschütze in der 36. Minute Leon Kumpf. Jetzt wachten unsere Jungs auf und legten nochmal eine Schippe zu.  In der 41. Minute erzwangen sie nach einem Eckball von Diyar, ein Eigentor durch den Gästekeepers Jonas Bohl zum 3:3 Ausgleich. Nach diesem Ausgleich spielte nur noch der JFV Ulfetal und erziehlte hochverdient die Treffer zum 7:3. Als Torschützen konnten sich Max Eichhorn ( 51. Min. ), 2 x Diyar Sezgin (56.+69. Min ) sowie Jonathan Thon ( 63 Min. ) auszeichnen.
Unsere Jungs haben mal wieder eine gute Moral bewiesen und nach dem Rückstand eine positive Reaktion gezeigt. Der Sieg war , auch in dieser Höhe komplett verdient. Schade war die Schwächephase ab der 15. Minute, wo wir den Gegner stark gemacht haben und mit dem Kopf schon bei einem hohen Sieg waren.

Nach dem unglücklichen Pokalaus am vergangenem Mittwoch nach Elfmeterschießen, war der Sieg gut und wichtig für die Moral unserer C Junioren.

C Junioren: 3:0 Pflichtsieg gegen Schlußlicht

Pflichtsieg gegen das Schlußlicht JSG Hauneck-Haunetal.

Von Beginn an übernahmen unsere Jungs das Komando auf dem Platz. Bereits in den ersten 10 min. haben sie sich einige Chancen erarbeitet, blieben aber beim Torabschluss harmlos. Gegen einen sehr tief stehenden Gast taten sich unsere Kicker sehr schwer. Im weiteren Verlauf der 1. Halbzeit wurde es leider nicht besser und so gingen wir mit einem 0:0 in die Halbzeit.

Die 2. Halbzeit begann vielversprechender, Luan Bartels konnte direkt nach Wiederanpfiff mit einem feinen Heber aus 20 Meter den gegnerischen Torhüter überlisten. Jetzt dachten wir Zuschauer das der Knoten geplatzt sei, doch leider änderte sich nichts an der sehr durchgewachsenen Leistung der Mannschaft. So benötigten wir den Gast als Schützenhilfe. Nach einer Ecke von Jonathan, köpfte ein Abwehrspieler der Haunecker das Spielgerät zum 2:0 in die eigenen Maschen. Den Schlußpunkt setzte Diyar zum 3:0, der wiederum nach einer Ecke von Jonathan freistehend einköpfte.

Fazit: 3 Pflichtpunkte, geschlossene schlechte Leistung der Truppe mit viel Luft nach oben.

Spieltermine diese Woche

Am heutigen Mittwoch, 07.09. treffen unsere C-Junioren im Kreispokal auf die JSG Werratal-Heringen. Anpfiff ist um 18:00 Uhr in Heringen.

Am Donnerstag, 08.09. spielen die D-Junioren im Zuge der Qualifikation für die Gruppenliga gegen die JSG Wildeck. Das Spiel wird um 18:00 Uhr in Weiterode angepfiffen.

Die B-Junioren messen sich im Rahmen des 2. Spieltags am Freitag, 09.09. mit der JSG Hohenroda/Schenklengsfeld/Friedewald. Der Gegner gewann sein erstes Saisonspiel gegen die JSG Werratal mit 3-1. Spielbeginn ist um 19:00 Uhr in Iba.

Zum 2. Spieltag der Kreisliga Nord erwarten unsere A-Junioren am Samstag um 16:00 Uhr in Weiterode den JFV Bad Hersfeld II, der sein erstes Spiel gegen den JFV Fuldatal mit 1-0 für sich entscheiden konnte.

Erfolgreiches Wochenende des JFV

Qualifikation zur Gruppenliga

Nach zwei 3-1 Siegen gegen die JSG Bebra am Freitag und den FSV Hohe Luft am Sonntag, haben sich die D-Junioren vorzeitig für die Gruppenliga (Kreis Fulda) qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch! 

Auftaktsiege

Einen Auftakt nach Maß legten auch die A-, B- und C-Junioren hin:

Die A-Junioren gewannen ihr erstes Saisonspiel am Samstag in Obersuhl gegen die JSG Wildeck mit 1 zu 2.

Tags zuvor traten die B-Junioren bei der JSG Alheim an. Das Team von Trainer Sebastian Witzmann gewann 3 zu 4.

Für die C-Junioren lohnte sich die Auswärtsfahrt zum JFV Viktoria Fulda. Gegen deren dritte Mannschaft gewann man mit 0 zu 3.

Derbies der Stammvereine am Sonntag in Ronshausen

Am Sonntag um 13:15 Uhr trifft die SG Iba/Machtlos II auf den ESV Ronshausen II & anschließend ab 15:00 Uhr messen sich die erste Mannschaft des ESV Ronshausen und die Reserve des ESV Weiterode in der Kreisliga A1.

Beide Spiele finden in Ronshausen statt.

In der HNA vom Freitag, 19.08. hebt der Ronshäuser Trainer Werner Brückner die Zusammenarbeit im JFV Ulfetal hervor: 

Derby

HNA 29.07.2016

In der heutigen HNA-Ausgabe ist ein Bericht über den Saisonstart der Seniorenmannschaften des ESV Weiterode zu finden. Hierbei wird auch auf den JFV Ulfetal als wichtiger Bestandteil der Zukunftsstrategie eingegangen.

esvjfv

 

 

 

 

 

 

Zum gesamten Artikel: HNA

News E – Junioren

Während der Sommerpause bieten wir immer Freitags 17:30 Uhr Training auf dem Sportplatz in Weiterode
an. Am Samstag 09. Juli findet anlässlich der Sportwoche des ESV Ronshausen ein E – Junioren und
Bambini Turnier statt.
Wir treffen uns um 9:15 Uhr am alten Sportplatz in Ronshausen.

Für die neue Spielzeit (D – Junioren) 16/17 haben wir uns entschieden 2 Mannschaften (9er und 7er Feld)
zu melden.
Die Trainingszeiten und der Trainingsort werden zu einem späteren Zeitpunkt noch bekanntgegeben.