Nach der Niederlage in Philippsthal galt es auf heimischen Platz Wiedergutmachung zu betreiben.

Schon in der zweiten Minuten hätten wir in Führung gehen können, doch der Ball ging knapp am Tor der Burghauner vorbei. Nachdem der JFV Burghaun einen berechtigten Elfmeter verschoss, gelang dem Gast in der 20. Minute aus dem Spiel heraus der Führungstreffer. Trotz einiger Lücken im Mittelfeld wurden die Burghauner in der Folge immer rechtzeitig vor unserem Tor gestört und so ging es mit einem Spielstand von 0 zu 1 in die Halbzeitpause.

In der 39. Minute setzte Diyar zu einem willensstarken Solo an und schob den Ball zum verdienten Ausgleich am Keeper vorbei.

Weitere Tore folgten nicht mehr und so teilten sich der JFV Ulfetal und der JFV Burghaun am Ende die Punkte.

Das nächste Spiel findet am Samstag um 15:00Uhr gegen die JSG Kalkobes-Neuenstein statt. Spielort, wie immer bei Heimspielen, ist Ronshausen.

 

C-Junioren vs. JFV Burghaun 1-1

Schreibe einen Kommentar