Mit beiden gemeldeten Teams waren die C-Junioren bei der Futsal Zwischenrunde in Niederaula vertreten.

Vormittags zog das „Team Grün“ ungeschlagen in die Endrunde ein. Nach einem 0-0 im ersten Spiel gegen Kalkobes konnte anschließend gegen die JSG Breitenbach/Haselgrund gewonnen werden. Auf ein weiteres Unentschieden im Altkreisduell gegen die JSG Rotenburg/Braach/Lispenhausen 1, folgte wiederum ein Sieg gegen die starke erste Mannschaft des JFV Aulatal. Ein weiteres 0-0 zum Abschluss machte den Einzug in die Endrunde perfekt.

Am Nachmittag präsentierte sich „Team Schwarz“, das ebenfalls mit einem Unentschieden gegen Aulatal 2 in das Turnier startete. Leider waren in der Gruppe gleich drei Mannschaften des Gruppenligisten Hohe Luft. Diese Spiele gingen verloren und somit war für Team Schwarz in der Zwischenrunde Endstation.

Von zwei gemeldeten Mannschaften zogen beide souverän in die Zwischenrunde ein. Eine schaffte den Sprung in die Endrunde und spielt in zwei Wochen mit Hohe Luft, Hohe Luft 3, Werratal-Heringen, Rotenburg/Braach/Lispenhausen und Aulatal 1 um den Titel.

Beiden Mannschaften ein großes Kompliment für die gezeigten Leistungen!

C_Halle

C-Junioren in der Futsal Endrunde

Schreibe einen Kommentar