C-Jugend schlägt Alheim mit 1:3!

Am Mittwoch traf unsere C-Jugend, um 18:30 Uhr, auf die JSG Alheim. 

Der JFV Ulfetal kam gut ins Spiel und erarbeitete sich einige Chancen, die jedoch noch nicht ihr Ziel fanden. Die Abwehr des JFV wurde jedoch in der 7. Spielminute eiskalt überrascht und die JSG Alheim ging durch Lukas Grewe in Führung. Doch das ließ den JFV kalt. Quasi direkt vom Anstoßpunkt, spielte sich die Offensive super nach vorne, wo John Grunwald in der 8. Minute den Ausgleich erzielte.

Der JFV Ulfetal spielte weiter nach vorn und konnte sich schließlich durch Eymen Kanlibelohnen, der in der 25. Minute aus kurzer Distanz einschob.

Bis zur Halbzeit passierte dann nicht mehr viel.

Das Auswärtsteam machte dann nach dem Seitenwechsel genau da weiter, wo sie aufgehört hatten. Sie spielten sich immer wieder gut nach vorne, konnten die Führung aber nicht ausbauen.

In der 69. Minute erzielte Elyesa Laabs dann den Schlusspunkt und der JFV Ulfetal ging hochverdient mit 1:3 als Sieger vom Platz.

Somit holte man in der Rückrunde bisher 9 Punkte aus 4 Spielen und liegt aus Platz 4, Punktgleich mit dem TSV Kalkobes und der JSG Alheim.