Im gestrigen Freitagspiel hat unsere B Jgd einen schwer erkämpften 4:1 Sieg errungen. Dachdem wir kurzfristig auf den Sportplatz nach Hönebach aussweichen mussten ( ein großes Dankeschön an den ESV Hönebach, die extra ihr 1tes Mannschaftstraining verlegt haben! ) sind unsere Jungs nur schwer in das Spiel gestartet. Zwar spielerisch überlegen, jedoch mit vielen hohen Bällen agierend und immer durch die Mitte, fanden wir kaum Gelenheit zum Abschluß. 2 Großchancen ergaben sich allerdings in der 23. und 34. Minute, jedoch hielt der Gästekeeper sehr gut. In der 37. Minute gelang dann allerdings Darian Jung der verdiente Führungstreffer zum 1:0. Bereits 2 Minuten später hätten wir auf 2:0 erhöhen müssen, doch Rick Schumann scheiterte erneut am Torhüter der Gäste. 12 Minute nach der Halbzeitpause wurde Jannik Ulmer von seinem Gegenspieler elfmeterwürdig gefoult, den fälligen Elfmeter konnten wir uns aber nicht zu Nutzen machen. Rick scheiterte erneut am guten Gästekeeper. Rick war es aber, der genau 2 Minuten später, nach einem feinen Lauf an der linken Seite, den Ball unhaltbar zum vorerst beruhigendem 2:0 einschoß. In der weiteren Spielzeit konnten Diyar in der 61. Minute und erneut Darian in der 70. Minute auf 4:0 erhöhen. Anschließend ließ die KOnzentration nach und so gelang den Gästen der 4:1 Anschluß- und Endtreffer.

Am Ende bliebt festzuhalten  4.Spiel = 4. Sieg! Weitere verdiente 3 Punkte, trotz mäßiger Leistung in der ersten Halbzeit.

B-Jgd 4:1 Sieg gegen Kalkobes

Schreibe einen Kommentar