Einen absolut verdienten 3:0 Sieg fuhren heute unsere B Junioren in Lispenhausen gegen die JSG Rotenburg/Lispenhausen ein. Von Beginn an schenkten sich beide Mannschaften nichts. Die Zuschauer sahen ein sehr gutes B Juniorenspiel mit 2 sich ausgleichenden Mannschaften. In der 8. Minute retete unser Keeper Marvin Kimmel mit einem starken Reflex auf der Linie und hielt unsere Mannschaft somit im Spiel. Fast im Gegenzug ( 10. Min. ) erzielte Rick Schumann das 1:0 für unseren JFV. Nach starker Balleroberung im Mittelfeld wurde das Spielgerät schnell und präzise nach vorne gespiel und Jannik Diefke passte vor dem Gästetor quer, Rick musste nur noch den Fuß hinhalten. Im weiteren Verlauf der Partie nahmen unsere Mannen das Heft zunehmend mehr in die Hand, ohne aber das 2. Tor zu erziehlen. So ging es mit einem dünnen Vorsprung in die Halbzeit. Bereits 5 Minuten nach Wiederanpfiff gelang Laurenz Hirschfeld mit einem 25 m Kracher der hochverdiente 2. Treffer. 8 Minuten später konnte sich Hendrik Hirschfeld, nach Vorlage von Jannik Diefke, ebenfalls in die Torschützenliste eintragen. Dieser erzielte den 3:0 Endstand.

In jeder Hinsicht ein absolut verdienter Sieg! Unsere Jungs waren kämpferisch und spielerisch an diesem Abend eindeutig die bessere Mannschaft. Großes Kompliment für die Einstellung, jeder hat von Beginn an richtig Gas gegeben.

Am kommenden Dienstag treffen wir in der 3ten Pokalrunde auf den Gruppenligisten JFV Bad Hersfeld. Anstoß 19:00 Uhr in Weiterode

B-Jgd: 3:0 Erfolg in Lispenhausen

Schreibe einen Kommentar