A-Junioren mit deutlicher Heimniederlage im letzten Saisonspiel

Im letzten Spiel der Saison hatte der JFV Ulfetal gegen die Gäste von der JSG Rippberg nichts zu bestellen. Das Ergebnis geht auch in dieser Höhe in Ordnung. Von Beginn an wurden die Gastgeber in die Defensive gedrängt ohne dabei für Entlastung sorgen zu können. Nach den schnellen Führungstreffer dauerte es dann aber bis zur 36. Minute bis der zweite und kurz darauf der dritte Treffer für die JSG Rippberg fiel. Nach der Halbzeit änderte sich am Spielgeschehen nicht viel. Weiterhin diktierten die Gäste das Spielgeschehen nach Belieben und ließen dementsprechend weitere Treffer folgen.