Nach einem Blitzstart, erziehlte Serkan in der 5. Minute das 1:0 für unseren JFV. Leider verpassten wir in den kommenden Spielminuten den Deckel drauf zu machen und vergaben zeilreiche gute Möglichkeiten. So kam es wie es kommen muss, der Ausgleich fiel noch vor der Halbzeit.

Die zweite Halbzeit begann ähnlich, nur das wir in Rückstand gerieten, den aber Pedja in der 65. Minute wieder ausgleichen konnte.

Wieder einmal konnten wir nur mit einer stark ersatzgeschwächten Mannschaft auflaufen. Neben den „2Hirschen“, fehlte Jakob und unser Langzeitverletzte Luca.

A Jgd: 2:2 Auswärtspunkt gegen Burghaun