teaserbox_39428816

Am 30. 01. belegten unsere C- Junioren einen hervorragenden 4. Platz bei den Hallenkreismeisterschaften. Wir sind im Dezember mit zwei Mannschaften in die offizielle Runde gestartet. Nach anfänglichen Schwierigkeiten konnten sich beide Mannschaften gute Ausgangspositionen für den 2. Spieltag erspielen. Unsere 1. Mannschaft, die wir mit dem „älteren Jahrgang“ besetzt hatten, hat sich den Einzug in die Endrunde erkämpft.  Spielerisch nicht immer ein Leckerbissen aber Kampf und Einsatzbereitschaft haben in den ersten Spielen gestimmt. Ab dem zweiten Spiel kam dann auch die spielerische Sicherheit zurück und somit war der Einzug in die Endrunde auch hoch verdient. Unsere 2. Mannschaft konnte von Anfang an spielerisch überzeugen, jedoch fehlte das ein oder andere mal die Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor. Deshalb sind unsere „Jüngeren“ in der Vorrunde trotz guter Leistung gescheitert. In der Endrunde war für unseren älteren Jahrgang leider nicht mehr drin.
Das Trainer- und Betreuerteam musste erneut feststellen, das Spiele am Morgen unseren Jungs nicht besonders liegen. Bis diese angefangen haben Fussball zu spielen, hatten wir bereits die ersten beiden Spiele gegen die JSG Hauneck Haunetal und den späteren Kreismeister die SG Wildeck verloren. Hier muss man sagen, das wir gegen Wildeck chancenlos waren und der Sieg für die SG verdient war. Im ersten Spiel hätten wir jedoch mit den später gezeigten Leistungen durchaus bestehen können. Somit standen wir am Ende der Endrunde mit 3 Niederlagen und 2 Siegen auf dem undankbaren aber dennoch für uns sehr guten 4. Platz. Absolut positiv ist zu vermerken, dass wir es als einzige Mannschaft aus dem Altkreis Rotenburg in die Endrunde geschafft haben.

 

4. Platz bei den Hallenkreismeisterschaften

Schreibe einen Kommentar